Thai-Yoga-Körperarbeit

mit Heike

In der Thai-Yoga-Körperarbeit werden Elemente aus der Thai-Massage und des Yoga zusammengeführt. Der Körper wird dazu passiv in Yoga-Haltungen hineinbewegt.

 

Sie wirkt auf der Körperebene durch Dehnung der Faszien, Mobilisierung der Gelenke und Druckmassage mit Händen, Füßen und Knie. Thai-Yoga beseitigt muskuläre Verspannungen, senkt den Stress-Level und schenkt tiefe Entspannung und Wohlbefinden durch achtsame Berührung. Auf der Energieebene gleicht Thai-Yoga die eigenen Energien aus und beseitigt energetische Blockaden. Das fördert den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus und baut Nervosität ab. 

 

"Das Herz muss Hände haben, die Hände ein Herz." (Tibetische Weisheit)  

Die Thai-Yoga-Körperarbeit findet als persönliche Einzelstunde und bekleidet statt. Bitte bequeme Kleidung und ggfs. Socken und einen warmen Pulli mitbringen. 

 

Die Einzelstunde (60 - 70 Minuten) kostet 60,-- Euro.